STADTKAPELLE.aktuell

Proben:
Freitag, 17.09.2021 20 Uhr Probelokal
Freitag, 24.09.2021 20 Uhr Probelokal

Jahreshauptversammlung:
In diesem Jahr findet die Jahreshauptversammlung am 2In diesem Jahr findet die Jahreshauptversammlung am 25.09.2021 um 19 Uhr im Probelokal statt. Alle aktiven und passiven Mitglieder, sowie Ehrenmitglieder, Freunde und Gönner sind hierzu herzlich eingeladen. Anträge können per Mail an klaus.voggel@stadtkapelle-mengen.de bis zum 24.09.2021 eingereicht werden. In diesem Jahr finden wieder Wahlen der Vorstandschaft statt. Einlass nur mit 3G Regel.
Tagesordnungspunkte:
1.         Begrüßung
2.         Totengedenken
3.         Jahresberichte
            a) 1.Vorsitzender
            b) Kassierer
            c) Kassenprüfer
            d) Schriftführer
            e) Dirigent
            f) Jugendleiterin
4.         Entlastung der Vorstandschaft
5.         Wahlen
6.         Ehrungen
7.         Wünsche, Anträge und Verschiedenes

JUGENDKAPELLE.aktuell

Wir machen Sommerpause bis September

Auch die JuKaMe beendet die Sommerpause und startet in der ersten Schulwoche wieder mit den Proben.
Die nächsten Proben sind am Freitag, 17.09.2021 und am Freitag, 24.09.2021 jeweils von 16 bis 17 Uhr im Probelokal. Nähere Infos zu den aktuellen Hygieneregeln erhaltet ihr per E-Mail.

Videos zur Instrumentenvorstellung online
Coronabedingt haben wir unsere Instrumentenvorstellung dieses Jahr ins Netz verlagert. Die einzelnen Teile sind auf Instagram und Facebook zu finden, auf dem YouTube Kanal der Stadtkapelle ist das Filmchen in voller Länge zu sehen.
So hoffen wir, auch dieses Jahr interessierte Kinder und Jugendliche für unseren Verein zu begeistern. Die neuen Kurse an der Jugendmusikschule beginnen im Oktober. Bei Fragen ist unsere Jugendleiterin Stefanie Emhart unter jukame@stadtkapelle-mengen.de erreichbar.

Probelokalanbau abgeschlossen

Am 16. Juni gab der Mengener Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung grünes Licht für die Erweiterung unseres Probelokals. Vorausgegangen waren Planungen und Besprechungen sowie ein Zuschussantrag über 130.000 Euro an die LEADER-Aktionsgruppe, der Anfang Mai bewilligt wurde. Die Zusage des Gemeinderats für eine Förderung in Höhe von 25.000 Euro ließ bei der Stadtkapelle die Sektkorken knallen. Am 27. Juni begannen unter der professionellen Bauleitung unseres Flügelhornisten Michael Bacher, der auch die Pläne erstellt hatte, die Arbeiten mit dem Fällen beziehungsweise Versetzen zweier Bäume sowie dem Entfernen der Pflastersteine auf der Terrasse. Am 31. Juli erfolgte der Spatenstich, der die Außenarbeiten einläutete. Am Ende des Jahres 2020 sind die Bautätigkeiten abgeschlossen und der neue Proberaum eigentlich bezugsfertig – wäre da nicht Corona und die damit einher gehenden Beschränkungen. Im Frühsommer 2021 gönnte sich die Stadtkapelle als sprichwörtliches Sahnehäubchen noch eine Glasüberdachung für die Terrasse und konnte am 11. Juni nach acht Monaten Corona-Zwangspause die erste Probe abhalten.. Den Bauverlauf haben wir in unserer Mediathek fotografisch dokumentiert – oder klicken Sie einfach unten ins Bild.

Lernen Sie uns kennen!

So berichtete die Presse