Aramäische Hochzeit in der Pfullendorfer Stadthalle
Bereits zum dritten Mal waren die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle angetreten, um die Bewirtung bei einer aramäischen Hochzeit zu übernehmen. Neben Aufgaben in der Küche war auch der sehr personalintensive Service zu stemmen – eine kräftezehrende Angelegenheit bis in die frühen Morgenstunden. Belohnt wurden die Stadtmusiker aber nicht nur mit einer Finanzspritze fürs Vereinskässle, sondern auch mit interessanten Einblicken in eine orientalisch geprägte Festkultur.

Fotos: Doris Voggel